banner 3

Frauen - SV Alberweiler II

Frauen - SV Alberweiler II

Ansprechpartner:
Edith Grab und Joe Graf
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

... lade FuPa Widget ...

Frauen Regionenliga 6 auf FuPa


SG Aulendorf - SV Alberweiler II 0:1

Die Gäste aus Alberweiler kamen besser ins Spiel. Bereits in der 5. Minute traf Louise Reimann aus 16 Metern sehenswert per Direktabnahme zum 1:0. Aulendorf versuchte zurück zu kommen, konnte sich aber genau wie der SVA keine klaren Torchancen erspielen. Nach der Halbzeit versuchte die Heimmannschaft das Spiel noch zu drehen, kam aber lediglich durch einige Standards gefährlich vor das Tor. Der SVA war bemüht wieder mehr Spielanteile zu erlangen, aber hatte seine besten Chancen nach Eckbällen, da einige Angriffe oftmals nicht konsequent zu Ende gespielt wurden. In der letzten viertel Stunde versuchte Aulendorf nochmal alles, aber die Gästeabwehr stand sicher und ließ kaum Chancen zu, sodass der knappe Sieg am Ende verdient war. Die nächsten Spiele bestreitet der SVA am Sonntag, den 29.04 gegen Tettnang und am 01.05. gegen Immenried. Beides jeweils in Alberweiler um 11.00 Uhr.

SGM Fronreute - SV Alberweiler II 2:2

Aufgrund des schwer bespielbaren Platzes, fanden beide Mannschaften nur sehr langsam ins Spiel. Der SV Alberweiler hatte in der ersten Halbzeit ein paar gute Chancen, die jedoch nicht genutzt werden konnten. In der zweiten Halbzeit drehte der SV Alberweiler auf und Patricia Stvoric erzielte in der 57. Minute die verdiente Führung. Fünf Minuten später wurde Dragana Rodic im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Melanie Wenger souverän zur 2:0 Führung. Das Spiel schien zunächst entschieden, jedoch bekam der SGM Fronreute in der 65. Minute ebenfalls einen Elfmeter zugesprochen, den Sina Nowack zum Anschlusstreffer nutzte. Der SGM Fronreute machte nun mehr Druck und konnte in der 74. Minute den Ausgleichstreffer durch Alexandra Sailer erzielen. Danach hätten beide Mannschaften noch die Chance zum Sieg gehabt, jedoch blieb es am Ende bei einem verdienten 2:2.
Am Sonntag spielt der SV Alberweiler um 11.00 Uhr in Aulendorf.

SV Alberweiler II - SV Reinstetten 4:1

Der SV Alberweiler empfang am 19. Spieltag den SV Reinstetten. Das Derby begann kampfbetont und beide Mannschaften wollten nicht weniger als den Sieg. Die Heimmannschaft belohnte sich nach einem guten Start mit dem 1:0 durch Jana Scheffold (30. Minute). Nach der Halbzeit kamen die Gäste besser ins Spiel und erzielten durch einen Foulelfmeter den Anschlusstreffer (63. Minute). Im direkten Gegenzug erzielte Dragana Rodic nach einem schön herausgespielten Spielzug das 2:1 (65. Minute). Erneut war es Rodic, die in der 68. Minute für den zwischenzeitlichen Spielstand von 3:1 sorgte.
Den verdienten 4:1 Endstand erzielte Melanie Wenger durch einen Elfmeter (73. Minute). In der kommenden Woche hat der SVA spielfrei. Das nächste Spiel findet am Mittwoch, 18.04.2018 um 19:00 Uhr in Fronreute statt.